Es sollte ein Fest werden gegen die Freunde aus Zeulenroda. Der Kader der Bullets zwar weiterhin von Verletzungsausfällen geprägt aber deutlich voller als beim letzten Heimspiel.

Zum Spielbericht