Details

Datum Zeit League Saison
3. November 2019 16:00 Oberliga Pokal (Senioren Liganr.: 1607) 2019/2020

Austragungsort

Dreifelderhalle "Grüne Mitte"
Gruene Mitte 13, 07318 Saalfeld/Saale, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1234END
Greizer SV Bullets I72215751
1. SSV Saalfeld1614201969

Zusammenfassung

Am letzten Sonntag stand die Begegnung im Pokal gegen die Ligakonkurrenten aus Saalfeld an. Nach der Niederlage am im letzten Ligaspiel gegen wollten die Bullets ihr Chancen auf eine Revanche nutzen.

Ohne Christian, Michael und Robin (alle drei werden uns einige Wochen nicht zur Verfügung stehen) und ohne Mannschaftstraining, durch den Feiertag, waren die Voraussetzungen nicht ideal.

Für die Verletzten kamen  Sebastian, Robby und Justin in den Kader und konnten ihre ersten Spielminuten diese Saison sammeln.

Viertel 1

Das Spiel begann direkt schlecht als recht. Die gute Zonen-Defensive der letzten Spiele erwies sich die ersten Minuten sehr wacklig und nicht sehr kompakt. Saalfeld kam durch gute Ballstafetten oft zu einfach zu vermeintlich freien Würfen.

Zudem stockte der Motor extrem und es wurden nur 7 magere Punkte im Gegensatz zu starken 16 der Hausherren auf Protokoll gebracht.

Viertel 2

Mit einem klaren Appell an den Kampfgeist seiner Männer und der Umstellung auf Mannverteidigung kamen eure Bullets jetzt in Fahrt und hängte sich rein!

Ballgewinne und schnelle Punkte sorgten für  Aufschwung in den Köpfen und Martin nahm den Schwung seiner Jungs auf und sorgte mit 11 Punkten im Viertel.

So konnten wir auf 1 Punkt zur Halbzeit verkürzen!

Viertel 3

Nach der Pause spielten beide Teams ansehnlichen Basketball und wechselten die Führung in ersten Minuten mit jedem Angriff. In einem Viertel auf Augenhöhe setzten sich die Hausherren aber noch einmal mit 5 Punkten ab.

Viertel 4

Auch hier zeigten wir unseren Kampfgeist. Viele Wechsel und Umstellungen brachen zwar den Spielfluss aber wir legten weiter Punkte auf das Scoreboard und waren immer noch in Schlagdistanz.

Erst 5 Minuten vor Schluss setzten sich die treffsicheren Saalfelder dann ab. Drei 3-Punktwürfe er in Folge waren die endgültige Entscheidung. Auch die letzten Minuten wurden genutzt um Spielern Zeit auf dem Parkett zugeben.

 

Fazit

Zwei 7 Punkte Viertel reichen nicht um ein Team wie Saalfeld zu schlagen aber wir haben wieder eine Menge gelernt und so wie es aussieht die Mannverteidigung in unsere Repertoire aufgenommen.

Mit vollem Fokus erwarten wir am Sonntag Jena und freuen uns auf euch!

 

#bulletsgo

 

Greizer SV Bullets I

# Spieler Position PKT REB BLK 2ER FGA FG% 3ER 3PA 3P% FWT FWV FT% OFF DEF FOULS STL
10Rico FrankePG000000000020.00010
21Lucas HoyerSF12005000002450.00000
13Martin HempelC26006003005862.50040
17Rober GeilerPF / C2000000002450.00020
15Rene FröhlichC0000000000000000
11Justin TungerPF / C2001000000000000
12Marcel HändelPF20000000022100.00000
14Robby WolfrumPF200100000020.00010
16Christian HoffmannPF / C0000000000000010
18Niklas NutzPG2001000000000010
19Max MaruszczakPF / C3000001000000000
20Sebastian JänichPF / C0000000000000000
 Gesamt 51001400400112250.000100

1. SSV Saalfeld

Position PKT REB BLK 2ER FGA FG% 3ER 3PA 3P% FWT FWV FT% OFF DEF FOULS STL
 0000000000000000
vs